Glykol Heizsysteme

Download attachments:

Glykol Heizsysteme

Wir bieten Heizsysteme für Tankcontainer, Tankanhänger an. Der Wärmeträger ist reines Glykol oder ein Wasser / Glykol-Mischung, die durch Dampfleitungen auf dem Tank Außenwand gepumpt wird.

Allgemeine Informationen

Glykol Heizsysteme

Elektrische Steuerung, Heizelement und Umwälzpumpe sind in einem soliden Gehäuse aus Edelstahl montiert, die wieder auf dem Rahmen des Tankcontainers angebracht ist. Je nach Mischungsverhältnis, sind Temperaturen bis zu 140 ° C möglich.

Aufgrund ein weites Anwendungsspektrum, bieten wir vielfältige Arten unserer Glykol Systeme -Standard-Systeme mit 12-kW Kraft-Wärme-, Doppel-Systeme mit Kraft-Wärme-19.2kW und schließlich mit Dieselbrenner Heizsysteme an, die bis zu 72 Stunden unabhängig von die Hauptstromversorgung betrieben werden können.

Technische Daten

Standard Glycol Heizsystem

12kW / 440V

Dieses System verwendet reine elektrische Aufheizen um das Heizmedium zu heizen. Heizkörper, elektrische Steuerung und Umwälzpumpe werden in INOX Gehäuse, oder in zwei getrennten Gehäusen je nach Design (Steuereinheit auf der Rückseite, Heizkörper und Umwälzpumpe an der Seite des Tankcontainers) platziert.

Die Heizsystem wird durch zwei einstellbaren Temperaturregler, einen für Vorlauf von Heizkreisregelung, einen für die Regelung der Produkttemperatur geregelt.

Diese Anlage kann bis zu 140 ° C erhitzen

Technische Daten:

Abmessungen: L x W x H = 1950 x 280 x 200 mm(waagrechten Einbau)
Gewicht: Ca. 60 kg
Anschlussspannung: 3 x 440 V, 60 Hz3 x 400 V, 50 Hzvia CEE – plug 5 x 32A, 6h

oder 4 x 32A, 3h

Kraft-Wärme: 12000 W bei 440 V, 60 Hz9900 W bei 400 V, 50 Hz
Optionen: Spezielle stoßfest

DoppelGlycolHeizsystem

19kW / 440V

Im Gegensatz zum Standard-Heizsystem 12 kW, das Doppel Heizsystem wird mit zwei Heizelementen ausgestattet. Ansonsten ist es identisch in der Konstruktion. Hier, ist ein nicht-getrennt und eine getrennte Lösung möglich!

Technische Daten:

Abmessungen: L x W x H = 1950 x 280 x 200 mm
Gewicht: Ca. 75 kg
Anschlussspannung: 3 x 440 V, 60 Hz3 x 400 V, 50 Hzvia CEE – plug 5 x 32A, 6h

oder 4 x 32A, 3h

Kraft-Wärme: 12000 W at bei 440 V, 60 Hz half power   halbe Kraft19200 W at bei 440 V, 60 Hz full powervolle Kraft

9900 W at bei 400 V, 50 Hz half powerhalbe Kraft

15900 W at bei 400 V, 50 Hz full power volle Kraft

Standard Glycol Heizsystem

12kW/440VEX-Zone

Dieses Wasser / Glykol-Heizsystem kann speziell in Ex-Zonen eingesetzt werden

Technische Daten:

Spezifikation: Dampfheizer EEx de IIC
Steuerkasten EEx de IIC T6
Pump EEx e II T4
Max.Heiztemperatur: +90 ° CWasser / Glykol
Betriebsüberdruck: 1 bar
Volumenstrom: 1 Nm³/h
Kraft-Wärme: 10 kWbei 400V
Gewicht: Ca. 150 kg
Verbinden über: Ex-Steckverbinder, CEE 5x32A, 6h
IEC 60309, Richtlinie 94/9/EG
EEx nC IIC T6
Verbindungskabel: 10 m 4 x 4 mm²

Bemerkungen:

Das Heizsystem ist für Ex-Zonen. Auf einen Tank gebaut, muss es einen Abnahme von einer Behörde in dem Land, in dem das System genutzt wird, erhalten werden soll, um den kompletten Tank in Ex-Zonen zu verwenden.  Identifikation nach EN 50014
EEx de IIC T6/T4

d – Lichtschranke Typ: druckfesten Gehäuse

e – Lichtschranke Typ: erhöhte Sicherheit

IIC – Cluster II: für die Zone der Chemie, Petrochemie, Mühlen (Staub) .. / typisch Gas: Wasserstoff (Lichtenergie <60 ij)

T4 – Temperaturklasse 135 ° C (höchste Oberflächentemperatur der Ausrüstung)

T6 – Temperaturklasse 85 ° C (höchste Oberflächentemperatur der Ausrüstung)

Fotogalerie

Fotogalerie


Fordern Sie ein Angebot

Fordern Sie ein Angebot

Ihren Namen (required)

Ihre E-Mail (required)

Thema

Ihre Nachricht

Captcha
[recaptcha]